Wenn ich nicht hier bin, bin ich aufm Sonnendeck

Naja, nicht aufm Sonnendeck. Aber auf Tumblr. Seit knapp 2 Wochen jetzt schon.

Tumblr ist eine Blogplattform, die sich auf Microblogging und das schnelle Posten von Inhalten jeglicher Art spezialisiert hat. WordPress ist für die langen Blogpostings geeignet, Tumblr für die Häppchen. Und da ich meine Blogaktivitäten schon länger weg von den langen Artikeln hin zu den kleinen Schnipseln verschoben habe, werdet Ihr auf meinem Tumblr-Account:

http://ghostdog19.tumblr.com/

weitaus regelmäßiger mit Spitzencontent bedient als hier.

(„Die Straßen von Berlin“ sind deshalb aber noch nicht tot. Mit Betonung auf noch. Ich muss mir nur überlegen, wie ich meine Mitteilungssucht in Zukunft am besten kanalisiere. Die Tendenz geht aber klar in Richtung Twitter und Tumblr.)

Dieser Beitrag wurde unter Kurz und bündig veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Wenn ich nicht hier bin, bin ich aufm Sonnendeck

  1. Kixka schreibt:

    Seit Tagen überlege ich, dass es fällig wäre, etwas in der Art zu bloggen. Und halte mich damit auf, dass ich denke, tumblr gleich von Grund auf mit allen Schikanen und Raffinessen erklären zu müssen.

    Muss ich ja gar nicht 🙂

  2. Kixka schreibt:

    omg.
    Du hast Satzzeichengesichter aktiviert.

  3. abk schreibt:

    „WordPress ist für die langen Blogpostings geeignet, Tumblr für die Häppchen.“

    Also irgendwie erkenne ich die zentralen Unterschied nicht! Okay ich hab jetzt nur mal nen kurzen Blick darauf geworfen, aber trotzdem: Wo ist der große Unterschied?

  4. Ghost Dog schreibt:

    @abk: Der größte Unterschied spielt sich hinter den Kulissen ab. Es ist bei tumblr ungleich leichter und schneller, Dinge zu veröffentlichen. Das dauert teilweise keine 10 Sekunden. Bei WordPress brauchst Du für den Output sehr viel länger.
    Und das ist der große Vorteil. Wenn ich während der Arbeit kurz für 3-4 Minuten abschalte, eine kleine Runde surfe und etwas interessantes finde, muss es auch schnell gehen, es weiterzuverbreiten.

  5. bosch schreibt:

    Oder im Solarium oder im Aquarium. Ihr sollt alle lieber wieder mehr schreiben.

  6. abk schreibt:

    Ok. Da man da ja nicht kommentieren kann; das Zahnpastavideo war ja mal mehr als nen schmunzler… natürlich haben die Leutz nicht geschlafen, aber trotzdem ist die Idee doch prima umgesetzt! Besonders schön die Balalaika und die wehende russische Flagge!

    Nastarowje, oder so!

  7. abk schreibt:

    upps… geht ja doch! scuzi!

  8. Andi schreibt:

    Na sowas: mir kommt es wieder vor wie damals, als Du Dein Forum langsam dicht gemacht und den Blog angefangen hast…

  9. Scheff schreibt:

    Der Output scheint mehr visuelle sachen zu enthalten (Fotos, Videos) und immer weniger Text … eben kurz und knackig, aber auch irgendwie zusammenhanglos. Einfach ein zusaetzlicher Kanal um Bilder und Infos zu streuen.

    Aber lass bitte das Schreiben nicht – gerade da liegt Deine Staerke. Das ging mit den Kurzgeschichten los und auch hier im Blog muss ich immer wieder schmunzeln. Und hey – die Texte das sind Deine eigenen Kreationen, waehrend Du die meisten Bilder etc. ja nur weitergibst …

  10. hirngabel schreibt:

    Buuh!

    Pro mehr Text hier im Blog! Contra dem Kurzkram und Schnipselrauschen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s