Free as a bird

Ich lebe! Ich atme! Ich surfe!

Meine gute alte Freundin Alice hat mich gestern endlich wieder rangelassen. Ans Internet. Ein wenig zickte sie anfangs noch rum und ich musste ihr erst telefonisch mit einem Arschtritt drohen, aber nach zwanzig Minuten in der Warteschleife war dann auch das Problem behoben, dass mir die schusselige Blondine zwar ein Passwort für meinen Internetzugang genannt hatte, es aber dann nicht funktionierte. Aber so sind die Frauen: Können sich merken welche Schuhgröße sie mit 12 hatten, aber an Passwörter erinnern sie sich nie.

Jedenfalls:

HALLO WELT!

Dieser Beitrag wurde unter Persönlich, www veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Free as a bird

  1. kbrause schreibt:

    hallo ghosti!

  2. Scheff schreibt:

    Jetz issa wieder glücklich …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s