Circumaural

Es gibt nicht viele Dinge, die ich länger besitze. Ich habe sie mir mit dem Geld gekauft, das ich zu meiner Jugendweihe vor fast 16 Jahren bekommen hatte. Stolze 100 DM kosteten sie. Jeder von Euch hat sie schon mal gesehen, obwohl die meisten von Euch mich nicht persönlich kennen.

Sie sind schon seit ein paar Jahren so abgenutzt, dass wohl jeder andere Besitzer sie längst entsorgt hätte. Sie sind nicht nur jede Nacht bei mir, wenn ich einschlafe, sondern auch zu jeder Jahreszeit dabei, wenn ich draußen unterwegs bin. Sie schirmen mich ab und geben anderen Menschen das eindeutige Zeichen, mich nicht zu stören, wenn ich sie dabei habe. Sie bringen manche Menschen auf der Straße dazu, mich für einen Augenblick verständnislos anzustarren.

Sie haben meinen verunglückten Skiurlaub in Österreich gerettet, als ich am ersten Tag meinen Skipass im Wert von knapp 300 DM verlor und die restlichen 6 Tage mit Wanderungen durch den Schnee verbrachte. Sie haben mir die Ohren gewärmt, als ich am Holmenkollen stand und auf Oslo runterblickte. Sie haben mich begleitet, als ich in Braunschweig die wohl langweiligsten Tage meines Lebens überstehen musste. Sie werden dabei sein, wenn ich nächste Woche das erste Mal in meinem Leben 800 Kilometer von Berlin entfernt Weihnachten feiern werde.

Sie haben mir mehr als mein halbes Leben lang Musik ins Ohr geflüstert, geschrien, geschrammelt, gehaucht, gepresst, getrommelt, geschmachtet, gekreischt, gezupft und gedröhnt. Ohne sie wäre mein Leben anders verlaufen.

sony mdr cd 250

Dieser Beitrag wurde unter Persönlich, Photo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Circumaural

  1. trabifant schreibt:

    eine schöne liebeserklärung, die ich nachvollziehen kann. ohne die dinger ist man ein halber mensch. und was man alles hören muss, wenn man sie nicht auf hat^^

  2. Pingback: Links vom 17.12.2008 - nicorola musikblog - rock-a-hula baby

  3. Scheff schreibt:

    Wie Du damals den Skipass verlieren konntest is mir immer noch n Rätsel …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s