Zurück in die Zukunft

Aus der Reihe: „BILD sprach zuerst mit der Toten!“

Die ehemalige „Topmodel“-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink (21) soll am kommenden Samstag beinahe an einem Arterien-Anriss verblutet sein. Das berichtet die Bild-Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe.

[Quelle, Screenshot]

Dieser Beitrag wurde unter Info, Kurz und bündig, Links, Media, Photo, www veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Zurück in die Zukunft

  1. trabifant schreibt:

    lol sehr gut

  2. rockende mathematikerin schreibt:

    Besonders schön ist neben dem „am kommenden Samstag“ aber auch das „soll […] verblutet sein“. Hach…
    Oder, mit anderen Worten: ATOMROFL!

  3. hermannw schreibt:

    Wie kann man denn mit 21 „ehemaliges“ Topmodel sein. War die 15 als Model, oder wie?

  4. bunki schreibt:

    @Ghostdog

    sehr schön. Noch schöner wäre es natürlich mit einem Screenshot gewesen, weil der Fehler natürlich inzwischen behoben worden ist.

  5. Ghost Dog schreibt:

    @bunki: Am allerschönsten wäre es aber gewesen, wenn Du den Screenshot, den ich natürlich gemacht und online gestellt habe, auch gefunden hättest. Schau mal direkt neben die Quellenangabe.😉

  6. bunki schreibt:

    @ghostdog

    Ups, sorry. recht haste. Könnte daran liegen, dass ich technisch so etwas von unbedarft bin. Irgendjemand hat mir mal bescheinigt, dass das schöne an mir mein nicht vorhandener Nerd-Faktor sei.

  7. andreschneider schreibt:

    Paradiesisch!🙂 Danke hierfür, das hat mir den trostlosen Abend so was von versüsst.😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s