Bloggen mit Stil

Die älteren Leser werden sich erinnern, dass ich sie mir zum Geburtstag gewünscht habe. Und was soll ich sagen? Nun habe ich sie! Schlank, aber dennoch griffig ist sie, lässt sich überall berühren und hat eine süße, vorlaute Berliner Schnauze.

Erblasst vor Neid! Liegt mir zu Füßen! Tätowiert Euch meinen Namen! Baut Opferschreine! Meißelt mein Antlitz in Granit! Streut Rosenblätter unter jeden meiner Schritte! Gebt Euren Nachkommen meinen Namen! Denn ich bin seit Sonnabend stolzer Besitzer dieser Berliner Göre:

Von der „W“owi-, über die „B“ulette bis zur „D“öna-Taste findet man jede Menge Highlights, die das Herz eines Berliners höher schlagen lassen. Besonders hingerissen bin ich von „Mumpitz“, „Hääh“ und „Mach hinne“. Mein persönlicher Knaller, speziell im Hinblick auf meine Twitter-Aktivitäten, ist aber die Z-Taste.

Meine neue Berlin-Twitte... on TwitPic

Vielen Dank an den verehrten Herrn Thrillhouse für dieses wunderbare Geschenk!

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Persönlich, Photo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Bloggen mit Stil

  1. Thrillhouse schreibt:

    Gern geschehen.
    Deine Freude glich einem 3jährigen zur Weihnachtszeit. Das wars wert.

  2. Scheff schreibt:

    Vafatzen!

  3. hermannw schreibt:

    Was ist eine Forzmolle? Bier?

  4. Ghost Dog schreibt:

    @Thrillhouse: Ich schäme mich meiner Tränen nicht.

    @hermannw: Die Gelehrten streiten sich, ob es „Forzmolle“ (wie auf der Tastatur) oder „Furzmolle“ heißt. In jedem Fall geht es um das Bett.

  5. hermannw schreibt:

    Noch nie gehört. Aber „Goldelse“ sagt ja auch kein Berliner. Zumindest keiner, den ich kenne.

    Trotzdem die coolste Tastatur. So eine will ich auch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s