Twitter-Downtime-Überbrückungs-Tweets #1

Twitter, mein neuer Lieblings-Spielplatz im Internetz, hat hier und da so seine Vistas.

(„Vista“ ist ein von mir neu eingeführter Begriff und heißt soviel wie: Die Performance lässt zu wünschen übrig, Abstürze sind an der Tagesordnung, aber wenn es mal läuft, ist die Grafik toll.)

Jedenfalls kann ich in letzter Zeit nur noch eingeschränkt twittern. Da sich mein Leben aber nur noch darum dreht, die alles entscheidende Frage „What are you doing?“ in 140 möglichst perfekt ausformulierten Zeichen zu beantworten, twittere ich von heute an einfach hier weiter, wenn Twitter mal wieder down ist.

Los gehts:

Ich bin nun endgültig in den Club der Spießer eingetreten, denn ich habe vorhin eine DVD eingelegt, auf der zwei Stunden lang Kaminfeuer gezeigt wird.

Einen hab ich noch:

Meine aktuellen Sportverletzungen rühren in vier von vier Fällen von Fouls beim Fußball. Aber ausschließlich von Fouls, die ich begangen habe.

Und weils so schön war:

Wenn man das Wort Deadline nur oft genug laut ausspricht, dann verliert es irgendwann seine Bedeutung. Bis der verärgerte Auftraggeber anruft.

Dieser Beitrag wurde unter Kurz und bündig, Links, Persönlich, twitter, www veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Twitter-Downtime-Überbrückungs-Tweets #1

  1. Paul schreibt:

    Ok. Aber… Kannst du die dahinter stehenden Geschichten (Fußball-Fouls, Kauf der komischen DVD, was über deine Selbstständigkeit) nicht auch einfach in mehr als 140 Worten bloggen, wenn Twitter wieder down ist?

  2. Ghost Dog schreibt:

    Es gibt aber zu den kurzen Sprüchen meist gar keine große Geschichte dahinter. Und es ist viel einfacher, so ein Ein-Satz-Anekdötchen mal schnell bei Twitter zu hinterlassen, als hier einen „richtigen“ Artikel daraus zu verfassen.

  3. M@rtin schreibt:

    *zustimm*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s