Hotlinespaß #56

Ich brauche mal wieder die Mithilfe Eurer großartigen Massenintelligenz. Vor ein paar Minuten erreichte mich eine Email, die mich ahnungsloser zurücklässt als Wolfgang Schäuble beim Begriff „Hypertexttransferprotokoll“. Aber seht selbst:

danke füa di tx-täräule bekomn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

aba wo se ich si????????????????????????????????

Frage 1: Worum zum Teufel geht es?
Frage 2: Wie heißt die Deutschlehrerin des armen Mädchens?
Frage 3: Will jemand günstig gebrauchte Satzendzeichen kaufen? Ich habe ein paar abzugeben.

Dieser Beitrag wurde unter Hotline, Persönlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Hotlinespaß #56

  1. abk schreibt:

    alder vatta, dit is ja übel😉

  2. Kittyluka schreibt:

    Die verschollene Tochter von Jar Jar Binks, wenn ich mich nicht irre😉

    Die Satzzeichen kannst du behalten, hab selber noch so viele!!!!!!!

  3. Thrillhouse schreibt:

    Meine Interpretation:

    Danke für die Extra-Eule, die ich bekommen habe.
    Aber wo sehe ich die?

    Es geht wohl um einen Eulenspiegel, den du dem Mädchen zugeschickt hast.

    Frage 1 geklärt?

  4. ckwon schreibt:

    Der zweite Satz könnte auch heißen, dass das Mädel ein Foto des Hotlinemitarbeiters will….

    Pssssst,…willst du ein e kaufen….
    da habe ich auch ganz viele von….billiger als beim glücksrad…

    ich zeig dir mal ein paar…

    eeeEEEEEEeeeeEE(eh)eeeEEEE

  5. Ghost Dog schreibt:

    @Thrillhouse: Deine Interpretation kommt dem Gemeinten schon recht nahe. Nur, dass sie von mir niemals eine Eule oder einen Eulenspiegel bekommen hat. Aber ich traue mich auch nicht zu fragen, was sie genau meint.

  6. Kittyluka schreibt:

    Also ist ja nur noch die Frage, was „tx-täräule“ heißt.

    Da musste man mal hören, wie sie das denn betont hat… Weil eine „tärä-ule“ könnte ja eine tröte sein… ein „text – äh – reule“ wieder was ganz anderes, frag mich aber nicht was.😉

  7. AnKa schreibt:

    Zumindest zu tx-t… spuckt Tante G was aus, meist die Bezeichnung von Flachbildschirmen.
    Also:
    Du hast dem Mädel, warum auch immer, nen Flachbildschirm geschenkt und sie bekommt den nicht angeschlossen.

    Oder:
    Sie hat nen Bilderrahmen, hält diesen für nen Flachbildschirm, bekommt aber kein Bild rein….

  8. Martin schreibt:

    In der Tat sehr kryptisch …

    Was die inflationäre Verwendung von Satzendzeichen angeht, kann ich nur ein weiteres Mal Terry Pratchett zitieren:

    „Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind.“😉

  9. Haupt Ihr Tickets (jungdeutsch: Tix) für irgendwas verlost? Das würde vielleicht das Tx erklären. Aber die Täräule machen mir Sorgen…

  10. Anonym schreibt:

    Mein Tipp:

    tx-täräule = Text-Dateile = Hochschwäbisch für Textdatei (-chen).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s