Bielefeldverschwörung als Lüge enttarnt

Es musste ja so kommen.

Nun kann ich endgültig sagen: Ich habe alles gesehen.

Für die Pokalfeier von Bayern München hatte die Telekom, wie bereits erwähnt, den PREMIERE-Moderatoren Sebastian Hellmann als Animateuse gebucht. In einer Pause sind wir mit Herrn Hellmann ins Gespräch gekommen, in dessen Verlauf er zwei verheerende Sätze von sich gab.

Ich bin gebürtiger Bielefelder. […] Bayernfan bin ich nicht, ich halte es mit der Arminia.

An dieser Stelle zerbrachen gleich zwei Weltbilder: Eines von vielen PREMIERE-Zuschauern, die Hellmann immer gern in die Bayern-Ecke geschoben haben. Und meines, weil es Bielefeld verdammt nochmal gar nicht geben soll!

Dieser Beitrag wurde unter Fussball, Info, Links, Media, Persönlich, Premiere, Sport, TV, www veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Bielefeldverschwörung als Lüge enttarnt

  1. Georg Krüger schreibt:

    ach du scheiße jetzt fällt es mir wieder ein. ich hab den ja angequatscht….warum eigentlich? sag mal?

  2. Ghost Dog schreibt:

    Weil ich zwei Minuten vorher mit ihm gequatscht hatte und Dir gesagt habe, dass er ganz nett sei. Da bist Du losgestürmt und hast ihn zugetextet.😉

  3. Olaf schreibt:

    lüge, lüge, lüge!!! das war ein v-mann

  4. ckwon schreibt:

    Also, dass die Medien IHNEN helfen, das Wort Bielefeld immer mal wieder zu platzieren, das ist doch schon lange bekannt. Dass SIE auch nicht vor dem Pay-TV halt machen, ist da weniger überraschend. Der Mann war ja beruflich da und musste wahrscheinlich sowas sagen (oder glaubt es sogar selber). Dabei kommt er bestimmt aus Detmold oder so.

  5. Gilly schreibt:

    Jau ich denke auch, Du bist auf einen von IHNEN reingefallen.

  6. Remos Kirdneh schreibt:

    Die Theorie der Bielefeld-Verschwörung wurde von IHNEN ausgedacht, um die Menschheit abzulenken! In Wirklichkeit wollen SIE dadurch weiterhin die Menschheit beherrschen!Ich recherchiere schon lange über SIE, und natürlich bin ich IHNEN ein Dorn im Auge.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s