Brüller des Tages #92

Es ist ja nun eigentlich schon witzig genug, dass Hertha BSC seit heute einmal die Woche einen Internet-Livestream des Mannschaftstrainings (11 Uhr) anbietet. Noch viel lustiger ist aber die kurze Diskussion über Sinn und Unsinn dieses kostenpflichtigen Angebots, die in den Kommentaren bei allesaussersport stattfand.

Ein Kommentator stellte die berechtigte Frage…

warum zur hölle sollte man für ein hertha-training auch noch zahlen wollen?

… woraufhin ein anderer Kommentator wahrheitsgemäß antwortete…

[…] kaum ein deutscher Verein dürfte soviele Arbeitslose Fans haben, wie Hertha BSC.
Außerdem hat die Hertha in letzter Zeit “über 15 Millionen für Spieler ausgegeben, die kein Mensch kennt”. Die muss man doch auch mal kennenlernen.

[Quelle]

Dieser Beitrag wurde unter Blogroll, Brüller des Tages, Fussball, Links, Media, Sport, Themen des Tages, Video, www veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s