Dwight „Superman“ Howard

Letzte Nacht fand im Rahmen des NBA Allstar Weekends unter anderem der Dunk Contest statt. Gewonnen hat Dwight Howard von den Orlando Magic, der wie Superman durch die Luft geflogen ist.

Dieser Beitrag wurde unter Basketball, Media, Sport, Video, youtube veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Dwight „Superman“ Howard

  1. Denis schreibt:

    Ist das denn ein Dunk wenn man den Korb mit den Händen nichtmal ansatzweise berührt?

  2. Ghost Dog schreibt:

    Technisch gesehen nicht. Aber der Dunk Contest ist ja auch ein Show-Wettbewerb. Und da kann man schon mal drüber hinwegsehen. Besonders, weil es wohl schwerer ist, den Ball aus dieser Position so in den Korb zu rammen, als ihn tatsächlich zu dunken.😉

  3. hermannw schreibt:

    „Dunking, (das), im Englischen oft auch (slam) dunk genannt, bezeichnet beim Basketball einen Wurf, bei dem der Ball von oben durch den Korb ‚gestopft‘ wird.
    Anstatt des normalen Wurfes, bei dem der Ball meist unter Korbhöhe abgeworfen wird, eine vertikale Kurve vollführt und dann durch den Ring fällt, muss der Spieler beim Dunken den Ball über Ringniveau führen und ihn dann nach unten drücken.“

    Man muß den Korb also nicht zwangsweise berühren. Howards ersten Dunk fand ich übrigens deutlich geiler. Er tippte den Ball von hinten ans Brett und stopfte ihn dann unter dem selbigen durch in den Korb, während sein Kopf immer noch auf der anderen Seite war.

  4. mr. k schreibt:

    soo fett is der wirklich nich! aber scho nett… hat der schwule gottschalk wieder seine sinnfreien und basketballuntauglichen kommentare abgegeben?

  5. Ghost Dog schreibt:

    Ich finde einfach, dass sein „Flug“ richtig geil aussieht. Die Kamera spielt da natürlich schön mit, wenn sie im richtigen Moment das Bild einfrieren, aber so ein Riesenkerl in der Luft schwebend zu sehen, finde ich schon cool.

    Der Dunk von hinter dem Korb war auch schön, besonders weil sein Kopf ja noch hinter dem Brett war.

    Mein persönlicher Favorit war sein dritter Dunk. wo er den Ball während des Flugs mit der linken Hand ans Brett tippt und dann mit rechts stopft. Bei dem hab ich erst in der zweiten Zeitlupe überhaupt gesehen, was er gemacht hat.

    Bei Youtube gibt es alle vier Dunks von ihm in der Zusammenfassung: http://youtube.com/watch?v=yjducyNbres

  6. mr. k schreibt:

    wenig spektakulär, aber mein liebling war dagegen der mit der kerze auspustenderweise… dunk.
    die „hangtime“ (ob nun eingefroren durch kamera oder nich) is für son brocken wie howard einer is durchaus beachtlich. trotzdem glaub ich das die hohen bewertungen eher für die show davor mit dem cape und so waren. sympathischer typ der dwight! die spektakulärsten waren aber schon die beiden von howard hinterm und vorne ans brett, da gibbet nichts! hast du dir noch das allstar spiel angeschaut? wohl eher nich…

  7. Ghost Dog schreibt:

    Nein, ich hab gar nichts live geschaut. Das All Star Spiel guck ich mir an, falls es zu einer annehmbaren Zeit wiederholt wird. Ansonsten haben mich die Spiele die letzten Male immer eher gelangweilt.

  8. mr. k schreibt:

    weil ich nich dabei war…

    in nächster zeit aber wieder öfter!😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s