Lied des Tages #117- Rory Gallagher : Out on the Western Plain

Wenn ich hier einmal in die Runde fragen würde, welche irischen Musiker Euch einfallen, dann kämen ein paar Namen wie Kelly Family, The Corrs, The Cranberries oder U2. Rory Gallagher kennt leider kaum jemand.

Rory Gallagher Gallagher gilt bei vielen Leuten, die es wissen müssen, als einer der besten Gitarristen aller Zeiten und wird oft in einem Atemzug mit Jimi Hendrix und Ritchie Blackmore genannt. Geboren im Jahr 1948 wuchs er in Irland auf und begann schon früh mit dem Gitarre spielen. Bereits mit Anfang 20 hatte er sich einen Namen als begnadeter Blues- und Bluesrockgitarrist gemacht. Zwischen 1970 und 1980 nahm er elf Alben auf, darunter zwei Livealben von seinen Tourneen quer durch Europa.

Rory Gallagher starb 1995 an den Folgen einer Lebertransplantation, die aufgrund seiner Zuneigung zum Alkohol durchgeführt werden musste.

Vor etwa 10 Jahren bin ich auf Rory Gallagher aufmerksam geworden, als ich in einer Rockpalast-Sendung im WDR seinen legendären Auftritt in der Essener Grugahalle aus dem Jahr 1977 sah. Besonders in Erinnerung ist mir bis heute der auf einer Akustikgitarre gespielte Song „Out On The Western Plain“, einer großartigen Coverversion von Leadbelly.

Come a cow-cow ylcky come a cow-cow yicky, yicky yea.

Lyrics nach dem Klick:
Rory Gallagher : Out on the Western Plain

When I was a cowboy out on the Western Plain.
When I was a cowboy out on the Western Plain.
Well, I made a half a million,
Working hard on the bridle reins.

Come a cow-cow yicky. come a cow-cow yicky, yicky yea.

What was the greatest battle ever on the Western Plain?
What was the greatest battle ever on the Western Plain?
When me and a bunch of cowboys rode into Jesse James.

Come a cow-cow yicky, come a cow-cow yicky, yicky yea.
Come a cow-cow yicky, come a cow-cow yicky, yicky yea.

Now me and a bunch of cowboys rode into Jesse James.
When me and a bunch of cowboys rodc into Jesse James.
Well, those bullets were a-flying just like a shower of rain.

Come a cow-cow ylcky come a cow-cow yicky, yicky yea.
Come a cow-cow ylcky come a cow-cow yicky, yicky yea.

What was the greatest battle ever on Bunker Hill?
What was the greatest battle ever on Bunker Hill?
When me and a bunch of cowboys rode into Buffalo Bill.

Come a cow-cow yicky, come a cow-cow yicky, yicky yea.
Come a cow-cow ylcky, come a cow-cow yicky, yicky yea.

Dieser Beitrag wurde unter Audio, Info, Kunst, Lied des Tages, Links, Media, Music, Persönlich, Photo, Themen des Tages, TV, Video, www, youtube veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Lied des Tages #117- Rory Gallagher : Out on the Western Plain

  1. DerTommes schreibt:

    Exakt dieses Stück war es, dass mich einst (1978) zum Gitarre spielen brachte.
    Die Guten gehen einfach zu früh.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s