…und in Afrika verhungern die Kinder!

Was soll man als talentierter Musiker denn machen, wenn das Geld gerade mal für die Miete und ein bisschen Gemüse reicht? Da ist einfach mal kein Geld mehr übrig für eine Flöte oder Bongos.

Also holt man mal schnell den Akkuschrauber raus und bohrt sich seine Mohrrüben-Flöte selbst.

Meine Damen und Herren, ich präsentiere das Vegetable Orchestra:

Dieser Beitrag wurde unter Audio, Kunst, Media, Music, Video, youtube veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s