Was macht eigentlich…

…Robert Huth?

Robert Huth ist in Berlin Köpenick aufgewachsen und hat bei Fortuna Biesdorf mit dem Fußball begonnen. Er wechselte später zum 1.FC Union Berlin. Scouts des FC Chelsea entdeckten ihn im Jahr 2001 und er bekam einen Vertrag bei den Londonern. Am 11. Mai 2002 machte er mit 17 Jahren im letzten Ligaspiel der Premier League unter Trainer Claudio Ranieri sein erstes Profispiel für die „Blues“. In der Saison darauf kam er in insgesamt fünf Spielen zum Einsatz.

Im Sommer 2003 kaufte der russische Milliardär Roman Abramowitsch den mit 90 Millionen Pfund verschuldeten Verein und steckte weitere Hunderte Millionen in den Kauf von neuen Spielern. Trotz (oder wegen) der vielen neuen Stars konnte sich Robert Huth weiterentwickeln und wurde in der Saison 2003/2004 insgesamt 20 mal aufgestellt.

Am 18. August 2004 bestritt Huth gegen Österreich sein erstes Spiel für die Nationalmannschaft. Er stand in allen fünf Spielen des Confederations Cups 2005 auf dem Feld und wurde bei den deutschen Fans zum Publikumsliebling. Der langgezogene Ruf „Huuuuuuuuuuuth“, der von den Fans des FC Chelsea stammt, wurde zu seinem Markenzeichen. Immer, wenn er nur in der Nähe des Balls war, brüllte das ganze Stadion seinen Namen. Bei der WM 2006 war er hinter den Stammspielern Per Mertesacker und Christoph Metzelder dritter Innenverteidiger und kam lediglich im Spiel gegen Ecuador zum Einsatz.

Nach der WM 2006 wechselte Huth dann für knapp 9 Millionen Euro zum FC Middlesbrough. Der Transfer wäre beinahe an einer Knöchelverletzung Huths gescheitert, die er sich vor der WM zugezogen hatte. Diese Verletzung führte auch dazu, dass er in der Saison 2006/2007 nur 12 mal in der Liga eingesetzt wurde und in der aktuellen Saison bisher ohne Einsatz ist. Die medizinische Abteilung des Clubs hofft, dass er noch im Oktober wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Fussball, Info, Nutzloses Wissen, Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s