Gegugelt

Kann man eigentlich auch Leute vom Besuch auf einem Blog ausschließen? Ich hätte da einen Kandidaten.

Pink Floid Wisch You Where Here Vidio

Vier Fehler bei sechs Wörtern. Und Gugel schickt ihn trotzdem zu mir.

Dieser Beitrag wurde unter Google, Kurz und bündig, www veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Gegugelt

  1. Thrillhouse schreibt:

    Wenigstens kennt der „Pink Floid“.

  2. Chikatze schreibt:

    Neeeee! Ist das geil! Ich lach mich kringelig! Mehr davon, hehe! (Nur nicht auf meinem Blog, bitte…!)

  3. Kittyluka schreibt:

    Wieso? ist doch richtig?! 😉

  4. Ghost Dog schreibt:

    Frau Kittyluka! Ich glaub ich überlege mir das mit dem Date nochmal. 😉

  5. Thrillhouse schreibt:

    Aus gegebendem Anlass nutze ich das WordPress Plugin: WP-Ban 1.20
    Kannste z.B. da runterladen: http://lesterchan.net/others/downloads.php?id=26

  6. Paul schreibt:

    Das können leider aber nur Leute mit selbstgehosteten Blog benutzen, Thrillhouse 🙂 Bei WordPress.com-Blogs siehts mit der Entfaltungsfreiheit schlecht aus, da kannste bis auf Theme und Widgets am Blog nicht viel verändern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s