Fernuni ohne Aufnahmegebühren

Von der renommierten kalifornischen Universität Berkeley können jetzt auch Wissbegierige lernen, die keine Aufnahmeprüfung gemacht haben: Die Uni hat rund 300 Stunden ihrer Vorlesungen und Seminare auf der Website YouTube zur Verfügung gestellt.Dort können Interessierte die Kurse zu Themen wie Konfliktforschung und Biotechnologie betrachten.

[Quelle, via]

Hier geht’s zu den Youtube-Kursen. Ich gucke gerade „Physics 10 – Physics for Future Presidents“ Lektion 1.

Dieser Beitrag wurde unter Blogroll, Info, Links, Media, Video, www, youtube veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fernuni ohne Aufnahmegebühren

  1. Sanja schreibt:

    boah! das ist sicher ein schritt in die richtige richtung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s