Lied des Tages #79- Jeff Buckley – Hallelujah

Vorgestern war der zehnte Todestag von Jeff Buckley. Er ertrank am 29. Mai 1997 bei dem Versuch, den Wolf River zu durchschwimmen. Seine Leiche wurde erst fünf Tage später gefunden.

Das im Original von Leonard Cohen stammende Lied „Hallelujah“, das Buckley für sein 1994er Album „Grace“ aufnahm, ist nach seinem Tod zu seinem bekanntesten Lied geworden.

Die Aufnahme ist aus dem Jahr 1996, als Buckley den Song live im französischen Fernsehen spielte.

Lyrics nach dem Klick:
Jeff Buckley – Hallelujah

I heard there was a secret chord
that David played and it pleased the Lord
but you don’t really care for music do you
Well it goes like this the fourth the fifth
the minor fall and the major lift
the baffled king composing hallelujah

Hallelujah, hallelujah, hallelujah, hallelujah

Well your faith was strong but you needed proof
you saw her bathing on the roof
her beauty and the moonlight overthrew you
she tied you to her kitchen chair
she broke your throne and she cut your hair
and from your lips she drew the hallelujah.

Hallelujah,hallelujah, hallelujah, hallelujah

Baby I’ve been here before
I’ve seen this room and I’ve walked this floor
You know, I used to live alone before I knew you
And I’ve seen your flag on the marble arch
and love is not a victory march
it’s a cold and it’s a broken hallelujah

Hallelujah,hallelujah, hallelujah, hallelujah

Well there was a time when you let me know
what’s really going on below
but now you never show that to me do you
but remember when I moved in you
and the Holy dove was moving too
and every breath we drew was hallelujah

Hallelujah, hallelujah, hallelujah, hallelujah

Well maybe there’s a God above
but all I’ve ever learned from love
was how to shoot somebody who outdrew you
And it’s not a cry that you hear at night
it’s not somebody who’s seen the light
it’s a cold and it’s a broken hallelujah

Hallelujah, hallelujah, hallelujah, hallelujah
Hallelujah, hallelujah, hallelujah, hallelujah
Hallelujah, hallelujah, hallelujah, hallelujah
Hallelujah

Dieser Beitrag wurde unter Audio, Info, Kunst, Lied des Tages, Music, Themen des Tages, Video, youtube veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Lied des Tages #79- Jeff Buckley – Hallelujah

  1. massenpublikum schreibt:

    Hast Du vollkommen recht. Ein großartiger Song. Eigentlich kein Song nur für einen Tag sondern für die Ewigkeit.

  2. Peter schreibt:

    Den Song habe ich erst kürzlich bei Arte in einem Film gehört. Frag mich jetzt aber nich wie der hieß. Jedenfalls lief der Song am ende des Films und ich war voll begeistert.

  3. massenpublikum schreibt:

    Peter, wie hieß denn der Film? 😀

  4. Faktotum schreibt:

    Würde mich auch sehr interessieren wie der Film heißt. Im Übrigen ist das ganze Jeff Buckley Album „Grace“ der Hammer. Manche sterben einfach zu früh!

  5. Ghost Dog schreibt:

    Der Song wird in letzter Zeit ziemlich häufig in Film und Fernsehen verwendet. Ich erinnere mich an folgende: „The OC“, „Dr. House“, „Die Fetten Jahre Sind Vorbei“.

    Wobei nur letzteres in Frage kommt, wenn es bei Arte lief.

  6. Peter schreibt:

    Du sagst es Ghost Dog! Der Film hieß die Fetten Jahre sind vorbei. b)

  7. massenpublikum schreibt:

    Ich glaube aber, dass es bei The O.C. nicht die Buckley-Version sondern die von Gavin DeGraw war.

  8. Ghost Dog schreibt:

    @massenpublikum: Ich will mich da auch nicht festlegen. Die Serie habe ich nie bewusst geguckt, sondern vor mehr als zwei Jahren nur ab und zu mal ein paar Fetzen mitbekommen. Aber der Song ist mir hängengeblieben. Es muss aber nicht zwangsläufig Jeff Buckley gewesen sein.

    Mich wundert aber, dass „Die Fetten Jahre Sind Vorbei“ schon im Free-TV läuft. So alt ist der doch auch noch nicht und auf Premiere wird er regelmäßig in der Rotation gebracht.
    Liegt aber vielleicht daran, dass ARD/ZDF/usw. Fördermittel gestellt haben.

  9. massenpublikum schreibt:

    Na ja, der Film lief schon 2004 im Kino. Drei Jahre sind seitdem vergangen. Worauf soll man denn noch warten?

  10. Ghost Dog schreibt:

    Oh, doch schon so alt, der Film?! Dann ist das ja die normale Wartezeit bis ins Free TV.

  11. donvanone schreibt:

    FunFact am Rande: Das auf Arte war die internationale (unfertige) Version. Die hatte nicht den Schluss, wo die am Ende noch zu der Insel fahren, sondern endete mit der Erstürmung der leeren Wohnung.
    Und dann ist das Lied natürlich auch noch in Shrek vorhanden…

  12. princo schreibt:

    Kleine Ergänzung: Hier ist die Originalversion von Leonard Cohen. Ich habe mir damals fast einen Wolf gesucht um die zu finden. Mittlerweile ist sie aber auch im o.a. Wikipedia-Artikel verlinkt.

    Von den tausenden Amateur-Cover-Versionen gefällt mir übrigens diese ausgesprochen gut. Very touchy.

  13. bones schreibt:

    bei der tv-serie scrubs kam der song auch mal vor…

  14. jörg schreibt:

    Hallo, bin durch Zufall auf diese Seite gekommen. Die Orginalversion von Leonard Cohen find ich absolut „hammer“. Die Version von Jeff Buckley, habe ich vor kurzem gehört. Leider habe ich nirgends eine Möglichkeit gefunden diese Version zu bekommen. Kann mir da jemand helfen??? Wäre echt nett. Danke
    PS. Die Melodie kam vor kurzem auch bei „Alles was zählt“ auf RTL

  15. Biyang Hansen schreibt:

    The video link seems to be broken now. I like the Leonard Cohen version better, but Buckley’s version ain’t bad at all. Truly a great song.

  16. Ghost Dog schreibt:

    The Link is fixed. I took another version of the song.

  17. Biyang Hansen schreibt:

    Okay cool. Thanks!

  18. BQuentin schreibt:

    Hallo,
    gibt es von diese Version (Live im französischen Fernsehen) eigentlich außer diesem Video auch eine CD / DVD oder ist das ganze irgendwo als MP3 oder WMA zu kaufen?
    Ich finde gerade diese LIVE Version ziemlich genial.
    Mfg.
    B.Quentin

  19. Thorsten schreibt:

    Ja, und am Sonntag im Tatort lief er auch als letztes STück. UNglaublich daran, dass ich (nach ganz langer Zeit) am Nachmittag die Grace Platte wieder angehört hatte. welch zufälle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s