Was macht eigentlich…

Mike Lehmann?

Um es drastisch auszudrücken: Er ist tot.

Mike Lehmann war der heavy-metal-hörende Fischfütterer des ORB-Aquariums, der vor mehr als 10 Jahren bei Radio Fritz allmorgendlich mit Sketchen und kleinen Hörspielen lief. Größere Berühmtheit erlangte er 1994, als die Single „Weita, Weita“, eine Coverversion des Scooter-Liedes „Hyper, Hyper“ veröffentlicht wurde.

Die Figur „Mike Lehmann“, gespielt von Peter Neuber, wurde im Jahr 2002 aufgrund von Streitigkeiten zwischen den Radiosendern Fritz und RadioEins aus dem Programm genommen.

Das Duell Fritz gegen Radio Eins ist auch ein programm-politisches: Konrad Kuhnt und Ernst-Christian Zander, das Führungsduo von Fritz mit dem Spitznamen „Politbüro“, gegen den anarchischen Vorgänger und jetzigen Chef des Schwestersenders Radio Eins, Helmut Lehnert. Während Lehnert scheinbar mühelos schon den zweiten Sender zum Erfolg führt, steckt Kuhnt mit Fritz in der schlimmsten Krise, seitdem er den Chefsessel Anfang 1997 übernommen hat. In einer verzweifelten Rettungsaktion und getarnt als Umbruch eliminieren Kuhnt und Zander alles, was das Profil ihres früheren Chefs trägt.

Jüngstes Beispiel: Seit Anfang dieser Woche ist Mike Lehmann nicht mehr auf Fritz zu hören. Die Comedy-Figur, gesprochen von Archivar Peter Neuber, ist Lehnerts Erfindung. Im Dezember 2002 wurde das Ende beschlossen, die Zusammenarbeit mit dem freien Mitarbeiter Neuber beendet – wegen Abnutzungserscheinungen. Die waren nach zehn Jahren nicht von der Hand zu weisen. Kuhnt und Zander setzten die Comedy-Beiträge aber nicht sofort ab, sondern sendeten Wiederholungen. Erst jetzt wurden sie eingestellt – just, als Neubers Klage vor dem Arbeitsgericht auf Weiterbeschäftigung stattgegeben wurde.

[Quelle: Tagesspiegel vom 15.08.03]

Mensch, das ist aber vollkommen an mir vorbeigegangen. Wusstet Ihr von der ganzen Geschichte?

Ich höre Fritz schon seit mehr als 6 Jahren nicht mehr, weil mir das Programm und die Musik einfach nicht mehr zugesagt hat. Ich war dann etwas verwundert, als ich vor ein paar Monaten mal auf deren Homepage nach Mike Lehmann recherchiert habe und dort keinerlei Informationen finden konnte. Jetzt weiß ich bescheid und bin doch ein bisschen traurig, dass es Mike Lehmann nicht mehr gibt.

Zum endgültigen Abschied ein kleines Zitat:

Mike: „Wieso hat’n Dein Klo eijentli‘ det Loch nich‘ oben sondern anne Seite?“
Bernte: „Mann, ditt is‘ meene Waschmaschine!“
Mike: „Oh, ’schuljung.“

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Was macht eigentlich…

  1. Keule schreibt:

    genau diese Info hat mir gefehlt. -sehr interessanter Artikel!

    by the way: hast du noch den Song „weita weita“?

  2. Martin schreibt:

    tot…triffts ganz gut, hat man vor nem Jahr noch mehr oder weniger offizielle Versionen von Herrn Lehmanns küstlerischem Schaffen gefunden, scheint er jetzt sogar den Google-Tod gestorben zu sein…kaum noch was nutzbares

  3. Martin schreibt:

    …zu finden, nichtmal das „Best Of“ ist noch erhältlich und vor allem die http://www.analogwelt.de Homepage scheint tot zu sein…hoffe mal das es dem Peter nicht wie dem Mike erging…Naja schade eigentlich, aber seinem billigen MDR-Plagiat: „JFK-Jürgen Fleischer Kinderradio“ (wodurch ich auf Mike Lehmann gekommen bin) gehts auch nich besser…Grüße, Martin aus Leipzig

  4. Frank Powuleit schreibt:

    Guten Tark. Also analogwelt.de ist wieder online. Hab mir da schon einiges gezogen… Ich hab Lehmann schon seit 1997 nicht mehr gehört (weggezogen), die neueren Sachen (mit John) find ich allerdings schon arg abgenutzt und dröge.

  5. hach ja, die fette sau vom orb-aquarium! war immer herrlich, schade dass der nichts mehr macht

  6. Bela* schreibt:

    Mike ist immernoch ein Held der 90-er Er hat so viel Freude verbreitet und mit Witz und Intellekt sein Publikum täglich begeistert. Es hat sich zerschlagen und solche Kults werden nicht gepflegt. Wer das verpasst degradiert alles neue, so gut es auch gemacht sei.
    Und nun …. weita weita

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s