“Süßes oder Saures”

Mir fällt da grad noch eine kleine Halloween-Anekdote ein.

Ein paar Kinder klingeln bei einem Bekannten von mir. Er hat gerade eine Zigarette in der Hand und öffnet die Tür.

Die Gören: “Süßes oder saures!”
Er so: “Ach Du Scheiße. Heut ist ja scheiß Halloween. Tut mir leid, aber ich hab keine Süßigkeiten zu hause.”
Sagt eine der Gören: “Macht nichts. Wir nehmen auch Zigaretten.”

Dieser Beitrag wurde unter Persönlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu “Süßes oder Saures”

  1. AnKa schreibt:

    Na, das nenn ich doch mal Kompromissbereitschaft!!
    Wahrscheinlich hätten sie auch ne Dose Bier genommen, hatten bloß noch kein Pfandsystem.

  2. Thrillhouse schreibt:

    Faustfeuerwaffen sind sicher auch gut geeignet.
    Als Geschenk und Abschreckung..

  3. Böhm Christiane schreibt:

    Ich und der kleine Leon sind auch von zu Haus gegeangen an Halloweenabend der hat so ein spaß gehabt weil er un ich Süßigkeiten bekommen haben wir müßten unsere Taschen aufpassen nur meine Nachbarin die nartürlich drei Taschen voll und wie ich sie kenne nartülich Geld einkassiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s